Fußgymnastik


Kinderfüße pflegen
Fußanalyse


Auch Männerfüße brauchen pflege!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angela Grotjahn         20 Jahre Erfahrung in der Fußpflege  

Erst,  wenn der sonst weithin unbeachtete Fuß richtig Probleme macht, zeigt sich

wirklich jedem die Bedeutung des Fußes für unsere konkreten menschlichen Lebensbedingungen. Somit ist es nicht untertrieben, wenn der Fußspezialist in belastbaren, sensiblen und wohlgeformten Füßen die Voraussetzung für Lebensqualität, Vitalität und Sicherheit im Alltag sieht. Bereits bei kleinen Kindern geht die Entwicklung der kognitiven Entwicklung einher mit der Fähigkeit zum Stehen und Gehen. Bei älteren Menschen geht Selbstständigkeit und Sicherheit im Alltag oft dann verloren, wenn die Füße Ihre grundlegenden Funktionen nicht mehr wahrnehmen. Der Fuß mit seinen 49 einzelnen Knochen und unzähligen kleinen Gelenken ist außerordentlich komplex - mehr als jedes andere Bewegungsorgan. Die Knochen und Gelenke des Fußes werden durch Muskeln und Sehnen zusammengehalten und geformt. Füße dienen sowohl als Fortbewegungsorgan, das uns beschleunigt und aufrecht erhält und als Stützorgan, das uns stabilen Halt gibt. Der Fuß vermittelt uns stets die Qualität und Eigenschaften des Untergrundes auf dem wir uns bewegen und liefert somit wichtige Informationen an das Nervensystem und kommuniziert mit unserem Gleichgewichtssinn. Er ist somit ein einzigartiges Sinnesorgan.

Unbedingt anschauen! Informativer Bericht über das Thema Fuß und Zeh: Physiotherapie gegen Schmerzen  Visite NDR vom 9.Mai 2017 hier der Link:

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Fuss-und-Zeh-Physiotherapie-gegen-Schmerzen,zehen104.html   

Bedingt durch das neue Podologengesetz ist es mir micht mehr möglich bei Diabetes mellitus mit den Krankenkassen abzurechnen. Diabetiker bitte ich bei einem Podologen vorstellig zu werden. Terminvereinbarung unter folgender Telefonnummmer:     04826 / 5797   oder   Mail  angeka@live.de

Danke für Ihr Interesse und bleiben Sie gesund und munter.

Ihre Angela Grotjahn


 Hier geht es weiter zu kreativen Freunden, schauen Sie doch mal vorbei!                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


























 

 

 

 

 

 

 

 

 

14039
Pilzerkrankungen


Hornhautbildung


Eingewachsener Nagel


"Blauer" Nagel

 

Hühneraugen


Warzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 












































 











































































































































































 

 

























































































































































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 
































































www.opaleundmeer.de schmuckdesign

 

 

 

Gaukler, Wortakrobat www. janomani.de